Stiftung Klostermusik
Olten

Der Zweck der Stiftung

Der Stifterin Edith Salvisberg war es wichtig, junge Musikerinnen und Musiker zu fördern, indem Ihnen die Möglichkeit geboten wird, öffentlich aufzutreten. Dabei ging es ihr als ehemalige Musiklehrerin einerseits um die Schaffung der Grundlagen durch entsprechende Ausbildung, andererseits aber auch Konzerte zu unterstützen, welche gerade die Förderung von Jugendlichen zum Ziel haben. Gleichzeitig war ihr aber auch die Klostermusik, bei der sie über Jahre mitwirkte, sehr wichtig. 

Die Stiftung bezweckt die Förderung und Unterstützung von musikalischen Darbietungen, insbesondere, aber nicht ausschliesslich im Kapuzinerkloster Olten. Das Stiftungsvermögen soll auch Aktivitäten unterstützen, welche das Erreichen des Stiftungszwecks fördert. Dabei soll auch jungen Musikerinnen und Musiker die Möglichkeit geboten werden, öffentlich aufzutreten oder sich ausbilden zu lassen.